VulvaKarzinom-SHG e.V. Homepage - Die neue Leitlinie zum Vulvakarzinom. Was bringt sie Patientinnen?
  • Die neue Leitlinie zum Vulvakarzinom. Was bringt sie Patientinnen?

    Leitlinien haben grundsätzlich immer eine Qualitätsverbesserung der medizinischen Versorgung zum Ziel und sind als "Handlungs- und Entscheidugskorridore" im Zuge einer Behandlung zu verstehen. Von diesen Korridoren kann - und muss sogar - in begründeten Fällen abgewichen werden. Grundsätzlich legt eine Leitlinie immer Standards fest (zum Zeitpunkt der verabschiedung der Leitlinie), die bei Therapieentscheidungen zu berücksichtigen sind.



    Bild(er) zum Vergrößern anklicken













    Mit freundlicher Genehmigung vom

    ©2016 gfmk Verlag Heft Leben? Leben! 3/2016
    Gesundheitsportal Curado


    Autor: Projektteam
    ©2016 VulvaKarzinom-SHG e.V.
Server powered by domainFACTORY
Besucher seit Mai 2010 Counter

Diese Webseite wird klimaneutral gehostet. Klimaneutrales Webhosting bei domainFACTORY